GSSD Sonderwaffenlager Brand - Secret Films

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Anlagen & Objekte > Bunker & Militärische Anlagen
GSSD Sonderwaffenlager Brand
In der Nähe vom Flugplatz Brand befindet sich etwas abgelegen ein Bunker vom Typ Basalt. Dieser wurde 1962 Erbaut und diente als Sonderwaffenlager der GSSD für nukleare Freifallbomben des  116. Frontbomberregiment Brand-Briesen. Hinter dem ersten ca. 45cm starken Tor befindet sich ein 2-etagiger Technik Vorbau, der damals mit sämtlichen technischen Einrichtungen ausgestattet war. Nach diesem Teil folgt ein 6m hoher Umschlagraum, der an die Lagerkammer anschließt. Der Zugang zur Lagerkammer wurde nochmal mit einem massives Tor getrennt. Der Lagerbunker wurde 2008 Verschlossen, Zugeschweißt und mit Schutt versperrt.
 
Auf dem Gelände befindet sich:
- Heizhaus
- Garagen und KFZ Rampen
- Postbunker
GSSD Sonderwaffenlager Brand - Bunker & Militärische Anlagen, in Brandenburg 

Letzte Änderung:29.08.2015


Regestierungsnummer:1721 Bilder0 Filme0 Videos
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü